Loading

Grundversorgung

https://www.psychotherapie-karameros.de/wp-content/uploads/2021/09/Website-Gruppe-Erwachsene-claudio-schwarz-k39RGHmLoV8-unsplash-3-1200x300.jpg

Grundversorgung - ein niedrigschwelliges Angebot  -

zeitnah und ohne Kassenantrag 

Termine: auf Nachfrage 

Wofür steht die Grundversorgung:

  • Die Grundversorgung umfasst für jede/jeden der Teilnehmenden jeweils 1 - 4 Sitzungen. Die thematischen Schwerpunkte können die Teilnehmenden bestimmen und sie lassen sich ggf. auch miteinander verbinden. 
  • Das niedrigschwellige Angebot der Grundversorgung steht allen offen; ein Kassenantrag ist nicht erforderlich.
  • Inhalte: 
  • Informationen zur Psychotherapie und Einstieg in die Gruppentherapie:
  • Die Grundversorgung dient als ein Informationsangebot zum Vorgehen in der Einzel- und Gruppentherapie und kann die Teilnahme an einer Gruppentherapie vorbereiten helfen. 
  • Es können bei Bedarf im Rahmen von den 4 Sitzungen der Grundversorgung auch Entscheidungshilfen zum (Einstieg in die Psychotherapie) angeschlossen werden.  
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen:
  • Die Grundversorgung ist ein psychosoziales Interventions-Angebot im Umgang mit belastenden StresssituationenKrisen- und Stresssituationen können sich auf psychosoziale Risikofaktoren in unterschiedlichen Lebensbereichen beziehen:  als persönliche Krise; im häuslichen Bereich, am Arbeitsplatz mit der Arbeitsstruktur, mit Mitarbeiter*innen und Vorgesetzten; bei Krankheit und drohendem Arbeitsplatzverlust; nach Schadensereignissen; infolge von Vertreibung aus der Heimat; bei akuten Belastungsreaktionen; suizidalen Gedanken; Anpassungsproblemen; u.a.m. 
  • In Sitzungen der Grundversorgung zur Stressbewältigung wird über Stress und Krisen aufgeklärt. Die Sofortmaßnahmen aus der notfallpsychologischen Versorgung werden im Krisenchat angewandt:
  • Präzise zuhören und Unterstützung anbieten 
  • Die Gefühlsäußerungen des Gegenüber unterstützen 
  • Ggf. aufkommende Ängste, Befürchtungen und Sorgen bemerken und tolerieren 
  • Überlegungen und Gefühle mit ähnlichen Erfahrungen können reihum angesprochen werden 
  • Die Betroffenen werden beraten, wie es weiter gehen kann.
  • Zur Stressbewältigung (in Krisen) werden schnell wirkende psychische "Erste Hilfe" - Maßnahmen bereitgestellt und praktiziert:  
  • Ressourcenbasierte und körperbasierte Strategien
  • Polykinetische Übungen zur mentalen Gesundheitsförderung 

Organisatorisches: 

  • Das niedrigschweilige Versorgungsangebot umfasst max. 4 Sitzungen (je 60 Min.) pro Teilnehmer*in, und wird in regelmäßigen Abständen in meiner Praxis durchgeführt.
  • Unter verschärften Pandemiebedingungen können ggf. auch Online/Hybrid-Sitzungen eingerichtet werden. 
  • Das Angebot kann im Einzelformat oder in einer kleinen Gruppe (3-4 Personen) durchgeführt werden. 
  • Die Leistung der Grundversorgung (1 - 4 Sitzungen á 60 Min.) wird nach der psychotherapeutischen Sprechstunde von der Krankenkasse übernommen - es besteht kein! Erfordernis zur Probatorik und zu einer Therapieantragstellung.  
  • Eine Teilnahme ist auch rein privat auf Selbstzahlerbasis möglich. 
  • Die Grundversorgung kann auch in einem modifizierten Coaching-Format im Einzelkontakt oder für das Team (Einrichtungen und Betriebe) durchgeführt werden. Die Honorare entsprechen dabei den geltenden Coaching-Gebühren.   

Kontaktaufnahme:

  • Sie erreichen mich zur Rücksprache und Terminvereinbarung über das Kontaktformular, und per Mail: AKarameros@t-online.de
  • in der wöchentlichen Telefonsprechzeit Mi.: 12.00 - 13.30 Uhr.

Kontaktanfrage

Sie können dieses Kontaktformular für eine Kontaktanfrage verwenden.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung (Datenschutz) zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.